Skip to main content.

Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2008

Im Sommersemester 2008 biete ich die folgenden Lehrveranstaltungen an:

Für Studierende im 2. Semester des Bachelor-Studiengangs:

Für Studierende im 6. Semester des Bachelor-Studiengangs:
Für Studierende im 2. Semester des Master-Studiengangs:
Betreuung von Abschlussarbeiten:

Datenstrukturen und Algorithmen

Aktuelle Informationen
Die Klausur im Juni 2008 findet am Montag, den 30.06.2008, um 10 Uhr in den Räumen 117, 123, 125 statt. Die Dauer der Klausur beträgt 90 Minuten, es sind keine Hilfsmittel zugelassen.
Die Vorlesung und Übungen am 16.06.2008 fallen aus; die Übungen werden am 23.06.2008 um 12.30 Uhr in Raum 314 nachgeholt.
Allgemeine und Organisatorische Hinweise
Umfang: 2V + 2U (5 CR)
Vorlesung Mo 10.15 - 11.45 Uhr in Raum 100
Übungen Mo 14.15 - 17.45 Uhr in Raum 346 bzw. 314 und Fr 12.30 - 15.45 Uhr in Raum 314 (in 4 Gruppen laut Stundenplan)
Themen- und Zeitplan
NrDatumThemaDetailsMaterialFolienKapitel
110.03.2008Einführung, LaufzeitanalyseOrganisatorisches, Motivation, Laufzeiten, O-NotationGT Kapitel 4.1/4.21 - 290, 1
217.03.2008Elementare DatenstrukturenAbstrakte Datentypen (ADT), Generics, ADT Position, ADT List, Einfach verkettete Listen, Doppelt verkettete Listen, ADT StackGT Kapitel 2.5/3.2/3.3/5.139 - 732
 24.03.2008Vorlesung fällt aus (Ostern)
331.03.2008Laufzeitanalyse, Elementare DatenstrukturenO-Notation, Abstrakte Datentypen (ADT), ADT QueueGT Kapitel 4.2/5.230 - 38, 74 - 861, 2
407.04.2008Elementare Datenstrukturen, Nicht-Lineare DatenstrukturenImplementierung einer Queue, ADT Sequence, Allgemeine Bäume, ADT Tree, IteratorenGT Kapitel 5.2/6.3/6.4.3/7.187 - 1052, 3
514.04.2008Nicht-Lineare DatenstrukturenPostorder, Preorder, Binäre Bäume, ADT BinaryTree, Implementierung des ADT BinaryTree, Inorder-DurchlaufGT Kapitel 7.2/7.3106 - 117, 124 - 1303
621.04.2008Nicht-Lineare DatenstrukturenEuler-Tour, Prioritätswarteschlangen, ADT Priority Queue, Sortieren mit PQ, Selection SortGT Kapitel 7.3.6/8.1/8.2.1/8.2.3118 - 123, 131 - 1493, 4
728.04.2008Nicht-Lineare Datenstrukturen, AlgorithmenImplementierung des ADT PriorityQueue, Insertion Sort, Heaps, HeapsortGT Kapitel 8.2.2/8.2.3/8.3150 - 1694
805.05.2008Nicht-Lineare Datenstrukturen, AlgorithmenBottom-Up-Heap-Erzeugung, ADT Map, Hashing mit separater Verkettung, Hashing mit linearem SuchenGT Kapitel 8.3.6/9.1/9.2170 - 2014, 5
 12.05.2008Vorlesung fällt aus (Pfingsten)
919.05.2008Nicht-Lineare DatenstrukturenHashfunktionen, Double Hashing, ADT Dictionary, Binäre SuchbäumeGT Kapitel 9.2/9.3/10.1202 - 2235, 6
1026.05.2008Nicht-Lineare DatenstrukturenAVL-Bäume, (2,4)-BäumeGT Kapitel 10.2/10.4224 - 2466
1102.06.2008Nicht-Lineare Datenstrukturen, Algorithmen(2,4)-Bäume, Sortierverfahren: MergesortGT Kapitel 11.1/11.2/11.3247 - 2736, 7
1209.06.2008AlgorithmenSortierverfahren: Quicksort; Divide-And-Conquer für maximale Teilsumme, Ausblick, ZusammenfassungGT Kapitel 11.4/11.5274 - 290, 304 - 3157, 8
 16.06.2008Vorlesung fällt aus (Dienstreise)
Literatur
Folien zu den Vorlesungen auf dem Skripte-Server
Goodrich/Tamassia (GT): Data Structures and Algorithms in Java, 4th edition, Wiley, 2006, ISBN 0-471-73884-0 (oder 3rd international edition ISBN 0-471-64452-8)
Saake/Sattler: Algorithmen und Datenstrukturen: eine Einführung mit Java, dpunkt, 2006, ISBN: 3-89864-385-9
Güting/Dieker: Datenstrukturen und Algorithmen, Teubner, 2003, ISBN: 3-519-12121-2
Solymosi/Grude: Grundkurs Algorithmen und Datenstrukturen in JAVA: eine Einführung in die praktische Informatik, Vieweg, 2002, ISBN: 3-528-25743-1
Ottmann/Widmayer: Algorithmen und Datenstrukturen, Spektrum, 1996, ISBN: 3-8274-0110-0
Sedgewick: Algorithms in Java, Teil 1-4, Addison-Wesley, 2003, ISBN 0-201-36120-5
Übungen
Es gibt jede Woche einen Übungszettel, auf dem eine Aufgabe als Hausaufgabe abgegeben werden soll. Die Abgabe in Zweiergruppen ist möglich und wird dringend empfohlen.
Zur Klausurvoraussetzung siehe unter Prüfung.
Die Übungsblätter mit Lösungshinweisen für ausgewählte Aufgaben finden sich auf dem Skripte-Server unter Übungen.
Prüfung
Am Ende des Semesters wird eine Klausur angeboten. Die Klausurnote ist zugleich die Gesamtnote für die Prüfung.
Für die Teilnahme an der Klausur müssen mindestens 60% der Hausübungspunkte erreicht werden. Es gibt keinen Bonus für die Klausur.
Termine
Die Vorlesung und Übungen am 16.06.2008 fallen aus; die Übungen werden am 23.06.2008 um 12.30 Uhr in Raum 314 nachgeholt.
In den Übungen am 20. und 23.06.2008 können Aufgaben des gesamten Semesters noch einmal wiederholt werden, nach Wunsch der Studierenden.
Die Klausur im SS 2008 findet am Montag, den 30.06.2008 um 10 Uhr in den Räumen 117, 123 und 125 statt.

Praxisprojekt Teil II: SAG-Tours

Allgemeine und Organisatorische Hinweise
Das Projekt wird gemeinsam mit Prof. Arne Koschel veranstaltet; das Projekt-Szenario wird von der Software AG bereit gestellt.
Zunächst wöchentliches Team-Meeting im SS 2008: wird noch festgelegt
Weitere Arbeit am Projekt nach eigener Einteilung; Projektraum ist Raum 320, Kernzeiten werden noch festgelegt.
Umfang: projektabhängig, ca. 1 - 1,5 Tage pro Woche (8 CR)
Detailinformationen
Wird noch ergänzt!
Nähere interne Informationen finden sich im Ordner projekte\bachelor\projekte_semester_5_6\projekte_0708 auf dem Skripte-Laufwerk.
Termine

Spezielle Informationssysteme

Aktuelle Informationen
Die Veranstaltung am 13.03.08 fällt aufgrund einer Dienstreise aus und wird später im Semester (voraussichtlich am 24.04.08) durch eine Doppelvorlesung nachgeholt.
In diesem Semester wird keine Wiederholung von UML-Klassendiagrammen in der Vorlesung stattfinden. Der ausgefallene Termin am 13.03.08 eignet sich also bestens für eine Wiederholung dieser Inhalte in Eigenregie!
Vorstellung der Projektaufgaben am Donnerstag, den 05.06.2008, ab 14.15 Uhr in Raum 325
Die Prüfung im SS 2008 wird als Klausur angeboten. Diese findet am Montag, den 07.07.2008, um 10 Uhr in Raum 125 statt.
Allgemeine und Organisatorische Hinweise
Umfang: 2V + 2U (5 CR)
Vorlesung Do 14.15 - 15.45 Uhr in Raum 325
Übungen Do 16.00 - 17.30 Uhr in Raum 348
Themen- und Zeitplan
NrDatumThemenblockDetailsKapitel laut GliederungFolien
 13.03.08Veranstaltung wird verlegt (Dienstreise)
 20.03.08Veranstaltung fällt aus (Ostern)
127.03.08DatenbankentwurfUML-Klassendiagramme, Abbildung auf relationales Datenmodell0, 11 - 50
203.04.08DatenbankentwurfAbbildung auf Objekt-Relationale Datenbanksysteme251 - 75
310.04.08DatenbankentwurfAbbildung auf Objekt-Relationale Datenbanksysteme, Objekt-Orientierte Datenbanksysteme I2, 376 - 132
417.04.08DatenbankentwurfObjekt-Orientierte Datenbanksysteme II3, 4133 - 174
5 + 624.04.08Datenbankentwurf, Informationssysteme für spezielle AnwendungsbereicheObjekt-Orientierte Datenbanksysteme III, Geographische Informationssysteme I4 - 6175 - 235
 01.05.08Veranstaltung fällt aus (Himmelfahrt)
708.05.08Informationssysteme für spezielle AnwendungsbereicheGeographische Informationssysteme II6 - 7236 - 276
815.05.08Informationssysteme für spezielle AnwendungsbereicheGeographische Informationssysteme III (Oracle Spatial)8277 - 325
 22.05.08Veranstaltung fällt aus (Hochschulsportfest)
929.05.08Informationssysteme für spezielle AnwendungsbereicheGeographische Informationssysteme IV, Data Warehouse Systeme I8, 9326 - 347
1005.06.08Vorstellung der Projektarbeiten
1112.06.08Informationssysteme für spezielle AnwendungsbereicheData Warehouse Systeme II9 
1219.06.08Sicherheit in InformationssystemenSicherheit in web-basierten Informationssystemen10 
Literatur
Folien zu den Vorlesungen auf dem Skripte-Server
kapitelspezifisch, wird jeweils benannt
Prüfung
Die Gesamtnote setzt sich aus einer Note für ein Semesterprojekt sowie einer Note aus der Prüfung zusammen. Weiteres wird in der Veranstaltung erläutert.
Termine
Die Veranstaltungen am 13.03.08 fiel aus! Dafür findet am 24.04.2008 eine Doppel-Vorlesung von 14.15 Uhr - 17.30 Uhr statt.
Übung am 15.05.08 zum Thema Oracle Spatial
Die Übungen am 24.04.08, 08.05.08, 22.05.08, 29.05.08 sollen für die Projektaufgabe genutzt werden.
Die Prüfung im SS 2008 wird als Klausur angeboten. Diese findet am Montag, den 07.07.2008, um 10 Uhr in Raum 125 statt.
Vorstellung der Projektaufgaben aller Gruppen am Donnerstag, den 05.06.2008, ab 14.15 Uhr in Raum 325. Die Aufteilung der Themen wurde in den Übungsstunden vorgenommen und findet sich auf dem Skripte-Server. Dort liegen auch weitere Informationen zu den Projektaufgaben.

Betreuung von Abschlussarbeiten

Betreuung von Bachelorarbeiten
Alexander Kolesnikov: Konzept und Prototyp einer ortsbasierten Anwendung für Mobiltelefone unter Verwendung von GPS
Olga Efimov: Implementierung einer Web-Oberfläche zur Visualisierung von Daten aus einer räumlichen Datenbank
Vladimir Zlobin: Konzeption und Entwicklung einer Enterprise WebAnwendung auf Basis des JBoss Seam Framework (in Kooperation mit der PVU GmbH, Isernhagen)
Ramon Dohle: Konzeption und Referenzimplementierung einer Operational-Document-Library (ODL) nach ITIL(R) unter Verwendung und Ausbau von etablierten Open-Source Softwaremodulen (in Kooperation mit Grass-Merkur, Hannover)
Betreuung von Masterarbeiten
Oliver Batz: TBA (in Kooperation mit Glotras, Hannover)
Daniel Kadenbach: Development, Deployment and Evaluation of a Supporting Collaborative Project Environment
Francisco Javier Revilla Linares: Advanced Policy-based Access Control in RDBMS (in Kooperation mit Universität Hannover)

Valid XHTML 1.0!

Copyright © 2008, Fachhochschule Hannover, Fakultät IV, Abteilung Informatik
Home | Site Map | Kontakt | Disclaimer | Privacy Statement