Skip to main content.

Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2005

Im Sommersemester 2005 biete ich die folgenden Lehrveranstaltungen an:

Für Studierende im 4. Semester des Diplom-Studiengangs:

Für Studierende im 2. Semester des Master-Studiengangs:

Spezielle Informationssysteme

Aktuelle Informationen
Am Donnerstag, den 21.04.2005, findet keine Übung statt!
Allgemeine und Organisatorische Hinweise
Umfang: 2V + 2U (5 CR)
Vorlesung Mi 10.15 - 11.45 Uhr in Raum 305
Übung Do 14.15 - 15.45 Uhr in Raum 5978
Themen- und Zeitplan
DatumThemaDetailsMaterial
09.03.2005Erweiterte DatenmodellierungEER-ModellierungBuch Dietrich/Urban Kapitel 1, Folien 1-42
16.03.2005Erweiterte DatenmodellierungUML KlassendiagrammeBuch Dietrich/Urban Kapitel 2, Folien 43-92
23.03.2005Erweiterte DatenmodellierungAbbildung konzeptioneller Modelle auf relationales ModellBuch Dietrich/Urban Kapitel 4, Folien 93-126
30.03.2005Objekt-Orientierte DatenbanksystemeGrundlagen, ODL, Abbildung konzeptioneller Modelle auf ODLBuch Dietrich/Urban Kapitel 7 (1.Teil), Folien 127-162
06.04.2005Objekt-Orientierte DatenbanksystemeOQL, Implementierung in OO-SystemenBuch Dietrich/Urban Kapitel 7 (2.Teil), ODMG Spezifikation, Folien 163-195
13.04.2005Informationssysteme für spezielle DomainsEinführung in Räumliche Daten, Geo-Informationssysteme, Themen und KartenBuch Rigaux/Scholl/Voissard Kapitel 1, Folien 196-226
20.04.2005Informationssysteme für spezielle DomainsRäumliche Datentypen und Operationen, Logische Modellierung für OODBS, Topologisches Modell, BeispieleBuch Rigaux/Scholl/Voissard Kapitel 2+3, Folien 227-264
27.04.2005Informationssysteme für spezielle DomainsImplementierung räumlicher Operationen, Effiziente räumliche Operationen in DBS, Räumliche Indexstrukturen: QuadtreeBuch Rigaux/Scholl/Voissard Kapitel 5+6, Folien 265-306
11.05.2005Objekt-Relationale DatenbanksystemeVorlesungen von Gastdozentin Belen Vela Sanchez
18.05.2005Objekt-Relationale Datenbanksysteme
25.05.2005Objekt-Relationale Datenbanksysteme
01.06.2005Informationssysteme für spezielle DomainsRäumliche Indexstrukturen: R-Baum; Einführung in Oracle Spatial: KonzepteBuch Rigaux/Scholl/Voissard Kapitel 5+6, Oracle Spatial Manual, Folien 307-347
08.06.2005Informationssysteme für spezielle DomainsOracle Spatial: Grundlegende Konzepte im Detail; Übersicht über fortgeschrittene Funktionen; Fallstudie: ATKISOracle Spatial Manual, Folien 348-366
15.06.2005Zusammenfassung und AusblickÜbersicht über die wichtigsten Teile der VorlesungFolien zur Vorlesung, Folien mit Zusammenfassung
Literatur
Folien zu den Vorlesungen auf dem Skripte-Server
S. Dietrich, S. Urban: An Advanced Course in Database Systems - Beyond Relational Databases, Pearson Prentice Hall, 2005, ISBN 0-13-042898-1
P. Rigaux, M. Scholl, A. Voissard: Spatial Databases with application to GIS, Morgan Kaufman Publishers, 2002, ISBN 1-55860-588-6
Oracle Corporation: Oracle 9i Spatial Developer's Guide and Reference
Übungen
Die Übungsblätter mit Lösungshinweisen für ausgewählte Aufgaben finden sich auf dem Skripte-Server unter Übungen.
Prüfung
Drei vorher benannte Hausübungen werden bewertet mit maximal je 10 Punkten für die Gesamtnote. Am Ende des Semesters gibt es eine Klausur, die maximal 70 Punkte für die Gesamtnote bringen kann. Zur Teilnahme an der Klausur müssen mindestens 15 Punkte in den Hausübungen erworben werden.
Termine
Ausgabe der ersten abzugebenden Hausübung am 30.03.2005
Abgabe der ersten bewerteten Hausübung bis spätestens 13.04.2005
Ausgabe der zweiten abzugebenden Hausübung am 19.05.2005
Abgabe der zweiten bewerteten Hausübung bis spätestens 02.06.2005

Verteilte und Mobile Systeme I

Allgemeine und Organisatorische Hinweise
Umfang: 2V + 2U (6 CR)
Vorlesung Do 12.30 - 14.00 Uhr in Raum 221
Übung Mi 12.30 - 14.00 Uhr in Raum 348
Themen- und Zeitplan
DatumThemaDetailsMaterial
10.03.2005WAP-ProtokollEinführung, WAP-Protokoll, WAP 1.3WAP 1.3 Spezifikation, Folien 1-44
17.03.2005WAP-ProtokollPush-Technologie, WML (WAP 1.3)WAP 1.3 Spezifikation, Folien 45-89
31.03.2005WAP-ProtokollAnwendungsszenarien für WAP, Spezielle Probleme, Analyse von WAP 1.3WAP 1.3 Spezifikation, Buch Rashid, Folien 90-133
07.04.2005WAP-ProtokollWAP 2.0, XHTML Mobile ProfileWAP 2.0 Spezifikation, Buch Rashid, Folien 134-175
14.04.2005Anwendungen für mobile EndgeräteEinführung in J2ME: Configurations, Profiles, MIDletsBuch Knudsen, Kapitel 1+2, Folien 176-211
21.04.2005Anwendungen für mobile EndgeräteEinfache Anwendungen auf Basis von MIDP 2.0, MIDP APIs für BenutzerschnittstellenBuch Knudsen, Kapitel 3-5, Folien 212-247
28.04.2005Anwendungen für mobile EndgeräteAnwendungen auf Basis von MIDP 2.0: MIDP APIs für Benutzerschnittstellen, persistenten Speicher und NetzwerkinteraktionBuch Knudsen, Kapitel 6-9, Folien 248-289
12.05.2005Anwendungen für mobile EndgeräteAnwendungen auf Basis von MIDP 2.0: MIDP APIs für low-level Benutzerschnittstellen (Spiele), Sound und Musik in MIDPBuch Knudsen, Kapitel 10-12, Folien 289-320
19.05.2005Anwendungen für mobile EndgeräteErweiterungen von MIDP 2.0: Parsen von XML-Dateien in J2ME, kXML, Wireless Messaging Optional APIBuch Knudsen Kapitel 15, Buch Yuan Kapitel 9, Folien 321-356
26.05.2005Anwendungen für mobile Endgeräte, Verteilte Enterprise SystemeErweiterungen von MIDP 2.0: PDA Optional Package, Using Databases in J2ME; Case Study: Sun Smart Ticket Blueprint ApplicationBuch Keogh Kapitel 12, Buch Yuan Kapitel 5+11-14, Folien 357-391
02.06.2005Verteilte Enterprise SystemeCase Study: Sun Smart Ticket Blueprint Application (Smart Client)Buch Yuan Kapitel 5, Folien 392-401
09.06.2005Verteilte Enterprise SystemeCase Study: Digital Rights Management for Mobile Devices (Brwosing Client)OMA DRM Spezifikationen, Folien 402-425
16.06.2005Zusammenfassung und AusblickÜbersicht über die wichtigsten Teile der VorlesungFolien zur Vorlesung, Folien mit Zusammenfassung
Literatur
WAP 1.3 Technical Specification (auf dem Skripte-Server unter externe Dokumente)
WAP 2.0 Technical Specification (auf dem Skripte-Server unter externe Dokumente)
H. Rashid: Wireless Appplication Protocol Programming, HungryMinds, 2002, ISBN 0-7645-3536-6
J. Knudsen: Wireless Java: Developing with J2ME (2nd edition); Apress, 2003, ISBN 1-59059-077-5
J. Keogh: J2ME The Complete Reference; McGraw-Hill, 2003, ISBN 0-07-222710-9
M. J. Yuan: Enterprise J2ME - Developing Mobile Java Applications; Prentice Hall, 2004, 0-13-140530-6
Übungen
Die Übungsblätter mit Lösungshinweisen für ausgewählte Aufgaben finden sich auf dem Skripte-Server unter Übungen.
Prüfung
Drei vorher benannte Hausübungen werden bewertet mit insgesamt maximal 40 Punkten für die Gesamtnote; die letzte dieser Übungen bringt also Zusatzpunkte. Am Ende des Semesters gibt es eine Klausur, die maximal 75 Punkte für die Gesamtnote bringen kann. Zur Teilnahme an der Klausur müssen mindestens 20 Punkte in den Hausübungen erworben werden.
Termine
Ausgabe der ersten abzugebenden Hausübung am 13.04.2005
Abgabe/Abnahme der ersten abzugebenden Hausübung in der Übung am 27.04.2005
Ausgabe der zweiten abzugebenden Hausübung am 11.05.2005
Abgabe/Abnahme der ersten abzugebenden Hausübung in der Übung am 01.06.2005
Ausgabe der dritten (optionalen!) abzugebenden Hausübung am 27.05.2005
Abgabe/Abnahme der ersten abzugebenden Hausübung in der Übung am 15.06.2005

Seminar: Algorithmen und Datenstrukturen für Fortgeschrittene

Allgemeine und Organisatorische Hinweise
Umfang: 2U (als Blockveranstaltung)
Alle Vorträge werden im Raum 352 im Neubau stattfinden!
Themen- und Zeitplan
DatumUhrzeitVortragendeThema
09.05.0516.00 A. Semyonova, W. QuindtRepräsentation von Graphen, Graph als ADT, Suche in Graphen, Transitive Hülle, Topologische Sortierung
09.05.0517.00 B. Belger, S. GlahnGraphen: Minimale Spannbäume
23.05.0516.00 M. SteinmetzGraphen: Kürzeste Wege
23.05.0516.45 I. Bente, J. KlapschusGraphen: Netzwerkfluss
30.05.0516.00 N. Beckmann, L. WijantRang-Bäume, Erweiterung von Rot-Schwarz-Bäumen allgemein, Intervall-Bäume
30.05.0517.00 E. RosenhofGeometrische Algorithmen: Schnitt von Segmentmengen, Konvexe Hülle
30.05.0517.35 K. Petersen, J. ZinkMustersuche in Zeichenketten
Literatur (Beispiele)
  • Preparata/Shamos: Computational Geometry: An Introduction, Springer-Verlag 1985, ISBN 0-387-96131-3
  • Cormen/Leiserson/Rivest: Introduction to Algorithms, McGrawHill, 1990, ISBN 0-262-03141-8
  • Sedgewick: Algorithms in Java, 3rd edition, Part 5: Graph Algorithms, Addison-Wesley, 2004, ISBN 0-201-36121-3
  • Goodrich/Tamassia: Data Structures and Algorithms in Java, 3rd edition, Wiley, 2004, ISBN 0-471-46983-1
  • Rigaux/Scholl/Voissard: Spatial Databases, Morgan-Kaufman, 2002, ISBN 1-55860-588-6
Prüfung
Details finden sich im Übersichtsblatt auf dem Skripte-Server. Insbesondere ist ausser dem Vortrag auch eine Ausarbeitung des Themas bis zum 10.06.2005 abzugeben.

Valid XHTML 1.0!

Copyright © 2005, Fachhochschule Hannover, Fachbereich Informatik
Home | Site Map | Kontakt | Disclaimer | Privacy Statement